Anna Dorothea Mutterer & Timo Böcking

Ich bin durch die Welt gegangen
In dem alten Lied aus dem 19. Jh. geht es, kurz gesagt, um das Suchen und Finden des Lebensglücks. Ich verbinde es mit meinem Opa, der leidenschaftlich gerne Geige spielte und mir das Lied als Kind beigebracht hat.

 

Befiehl du deine Wege
Unser Soundtrack zum Jahresrückblick und hoffnungsvollen Ausblick auf das, was kommt. Getextet von einem Menschen, den weder Krieg und Seuchen noch der Verlust von vieren seiner fünf Kinder davon abgehalten haben, seine Zuversicht in der Liebe Gottes zu suchen.

 

Oblivion
Unsere Interpretation von ‚Oblivion‘, einem langsamen argentischen Tango von Astor Piazzolla. Oblivion ist das spanische Wort für ‚Vergessen‘ und wir finden, dass man bei diesem Stück wirklich alles um sich herum vergessen kann.

 

Imagine
Unsere Version von ‚Imagine‘. Unzählige Male interpretiert, aber die Botschaft ist auch nach rund 50 Jahren noch zeitlos: als Menschheit zusammenzurücken im Streben nach einer friedlicheren Welt.

von Timo Böcking
Fachgruppe Musik