Phänomenüberwachung

Durch ein Projektstipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Baden-Württemberg, war es Britta Ischka möglich einen Online-Katalog zu erstellen, der jederzeit erweitert werden kann.

Aktuell sind Malerei, Zeichnungen und Objekte zu sehen, ebenso eigene Texte und die von Laudatoren. Die Videoarbeiten sind noch nicht berücksichtigt.

Hier gehts zum Onlinekatalog.