Marlies Spiekermann

Bildende Kunst

Über

“Wir hören in uns hinein und wissen nicht, welches Meeresrauschen wir hören” (Martin Buber)

Malen? Ein zutiefst überraschender Wunsch nach einer langen schweren Tropenkrankheit und einem ungewöhnlichen Heilungsweg. Der Beginn meines künstlerischen Weges war dann das Geschenk dieser Krankheit.

Seit 1998 künstlerische Fortbildung in der Kunstakademie Bad Reichenhall und der freien Kunstakademie Augsburg.

Schwerpunkte meines Malens wurden Dialoge mit Musik, Biblische Frauen und Bilder der Stille.

Mitglied im Kunstverein Schorndorf