Gernot Hildebrand

Darstellende Kunst

Über

Inspiration:
GESEGNET, UM SEGEN ZU SEIN

Mit anderen Worten:
“Stellt Euer Licht nicht unter den Scheffel, lasst es leuchten, damit die Menschen Gott preisen”

Der Segen ist das Licht, das wir haben – unsere Gaben, (bspw Persönlichkeit, Gesundheit, Fähigkeiten, Besitz, Möglichkeiten …)
Das soll nicht versteckt, sondern genutzt werden, um auf die Quelle dieser Gaben, den Schöpfer zu verweisen.
Die Menschen können dieses Licht (nur) sehen, wenn wir es aufleuchten lassen, nutzen, weitergeben.
Wenn dabei erkenntlich wird, dass uns bewusste Dankbarkeit motiviert, leben und verbreiten wir Evangelium.

Evangelium ist die gute Botschaft, dass Gott sich ganz persönlich finden lässt.

Das soll der Maßstab, der Kompass meines Handelns sein, daraus will ich meine künstlerische Tätigkeit schöpfen und betreiben, und daran will ich mein Tun immer wieder ausrichten.

Wenn ich die Frage bejahen kann, ob mein Tun dem Evangelium dient -also auf Gott hinweist-, stimmt die Richtung 🙂

Tätigkeitsbeschreibung

Puppenspiel Gottesdienst Musik Betreuung Bühnentechnik Agentur Intendanz Regie Roadie

Status

Freischaffend

Kontakt

Herr
Frauenanger, 4
37154 Northeim
Deutschland

Tel.: 05551 - 9084840
Mobil 0151 - 17857680
info@marionettentruhe.de
https://www.marionettentruhe.de

Soziale Netzwerke

Facebook
YouTube