Bodo Mario Woltiri

Medien/Literatur

Über

Bodo Mario Woltiri

Einer muss dran glauben – so lautete der Titel des ersten Soloprogramms von Bodo Mario Woltiri, kurz B.M.W., mit dem der Kabarettist und Autor 2008 die Rückkehr auf die Bühne feierte. Der Kleinkünstler verpackte seine Wort- und Gedankenspiele in Gedichte oder Kurzgeschichten, Szenen und Lieder. Einer musste immer dran glauben: der Künstler oder das Publikum – im besten Falle beide. Begleitet wird Bodo Mario Woltiri seit 2008von dem Gitarristen Ralf Niesen, der mit seinen Eigenkompositionen reizvolle musikalische Akzente setzt.

Bodo Mario Woltiri veröffentlicht Gedichte und Kurzgeschichten in Anthologien, Textsammlungen und im Internet. 1984-1989 schrieb und spielte er im Kabarett-Duo ZartBitter zwei Programme: mit über 100 Auftritten auf Kleinkunstbühnen, in Hörfunk und Fernsehen. Sein erstes Soloprogramm hatte am 23. Juli 2008 im Cafe Podcast in Bonn Premiere. Bodo Mario Woltiri gehört seit 2007 der Künstlervereinigung DasRAD an.

Tätigkeitsbeschreibung

Hauptberuflich: Pressereferent Privat: Autor, Kabarettist und Chorsänger

Status

Freischaffend

Kontakt


Heisterbachstr. 40
53173 Bonn
Deutschland

Tel.: 0228-96107446
woltiri@freenet.de
www.bmwortkuenstler.de