Staunen

Das Nahe, das Ferne, das Winzige, das Große, das Unsichtbare und das Sichtbare – all das nimmt Titus Müller in den Blick. Er lässt uns neu staunen über die Wunder des All­tags und erzählt die faszinierenden Geschichten besonderer Persönlichkeiten: Antoine de Saint-Exupéry, der zeitlebens seiner großen Leidenschaft, dem Fliegen, nachging; Hobbyforscher van Leeuwenhoek, der im 17. Jahrhundert ein Mikroskop entwickelte; oder Rainer Maria Rilke, den ein kleines Insekt tief berührte. Es tut gut, genauer hinzusehen. Denn das Glück steckt oft in den unscheinbaren Dingen.